Hirschfleisch

Artikel-Nr.: 103

 

Rothirschen werden bis zu 300 kg schwer, weibliche zwischen 70 kg - 100 kg. Charakteristisch für das Hirschfleisch ist die dunkle Farbe, ein fast ins Braun übergehendes Tiefrot. Hirschkälber oder 1 jährige haben einen etwas helleren Ton. Hirschfleisch bekommt man fast das ganze Jahr, bei uns ist von August bis Februar Jagdsaison.

Hirschfleisch hat eine ähnliche Kosistenz wie Rindfleisch, schmeckt aber kräftiger. Das Fleisch ist besonders Fettarm, dafür sehr eiweißreich. Weitere Vorzüge sind sein hoher Gehalt an B-Vitaminen, Eisen, Zink und Selen. Rehe sind die kleinste Hirschart, sie besitzen ein zartes Fleisch, das an sehr mageres Lammfleisch erinnert.

Dammwild wird häufig in Gattern gehalten. Das Wildbret ist rotbraun und kurzfasrig, hat einen würzig, milden Geschmack.

 

Nährwerte Hirschfleisch je 100g:

 

Aminosäuren

Mineralien

Vitamine

Arginin

1339.00mg

Calcium

10.00mg

Vitamin A

1.00µg

Histidin

515.00mg

Kupfer

170.00µg

Vitamin D

0.00µg

Isoleucin

1030.00mg

Kalium

306.00mg

Vitamin E

130.00µg

Leucin

1607.00mg

Natrium

62.00mg

Vitamin K (Menadion)

0.00µg

Lysin

1669.00mg

Chlorid

40.00mg

Vitamnin C

0.00mg

Methionin

515.00mg

Magnesium

21.00mg

Vitamin A1 (Retinol)

1.00µg

Cystein

247.00mg

Eisen

2.31mg

Vitamin B1

250.00µg

Phenylalanin

824.00mg

Schwefel

200.00mg

Vitamin B2

250.00µg

Tyrosin

700.00mg

Selen

0.00mg

Vitamin B5

800.00µg

Threonin

906.00mg

Phosphor

197.00mg

Vitamin B3

0.00mg

Tryptophan

227.00mg

Mangan

0.02mg

Vitamin B6

0.30mg

Valin

1009.00mg

Zink

3,21mg

Folsäure

5.00µg

Taurin

149.00mg

Jod

0.60µg

Vitamin B12

1.00µg

Purin

37.00mg

Fluor

30.00µg

Vitamin B4 (Cholin)

0.00mg

 

 

 

 

 

 

Energie

113kcal/474kj

Eiweiß

20.60g

Fett

3,34g

Diese Kategorie durchsuchen: Unsere Rohstoffe