Rinderherz

Artikel-Nr.: 115

 

Das Rinderherz wird auch oft als Muskelfleisch deklariert, ist den normalen Muskelteilen des Rindes sehr ähnlich.

 

Es gehört zu den Innereien und hat einen sehr hohen Cholersteringehalt, es sollte daher nur 1 - 2 Mal die Woche verfüttert werden.

 

Die Frische des Herzens erkennen Sie daran, dass es feucht ist und glänzt. Ist es matt oder riecht unangenehm, ist der Verderbprozess schon eingeleitet. Auf Grund ihres hohen Wasser- und ph-Wertes wird es schnell schlecht.

 

Innereien sind leicht verdaulich und ein kurzzeitiger Magenfüller.

 

Nährwert je 100g Rinderherz:

 

Aminosäuren

Mineralien

Vitamine

Arginin

1083.00mg

Calcium

9.00mg

Vitamin A

6.00µg

Histidin

437.00mg

Kupfer

410.00µg

Vitamin D

1.00µg

Isoleucin

874.00mg

Kalium

286.00mg

Vitamin E

376.00µg

Leucin

1572.00mg

Natrium

108.00mg

Vitamin K (Menadion)

0.00µg

Lysin

1485.00mg

Chlorid

95.00mg

Vitamnin C

5.50mg

Methionin

384.00mg

Magnesium

25.00mg

Vitamin A1 (Retinol)

6.00mg

Cystein

245.00mg

Eisen

5.13mg

Vitamin B1

510.00µg

Phenylalanin

804.00mg

Schwefel

190.00mg

Vitamin B2

910.00µg

Tyrosin

594.00mg

Selen

0.00mg

Vitamin B5

2.78mg

Threonin

804.00mg

Phosphor

214.00mg

Vitamin B3

7.20mg

Tryptophan

210.00mg

Mangan

0.06mg

Vitamin B6

280.00µg

Valin

978.00mg

Zink

2.00mg

Folsäure

4.00µg

Taurin

62.50mg

Jod

30.00µg

Vitamin B12

9.00µg

Purin

85.00mg

Fluor

60.00µg

Vitamin B4 (Cholin)

0.00mg

 

 

 

 

 

 

Energie

97kcal/405kj

Eiweiß

17.47g

Fett

2.65g

Diese Kategorie durchsuchen: Unsere Rohstoffe