Buffy`s Rinder Stanger`l - Duo Protein


Buffy`s Rinder Stanger`l - Duo Protein

5,29 / 200 Gramm

Preis inkl. MwSt.,



Beschreibung:

Rote Beete Saft ist blutbildend, blutverbessernd, harnsäurelösend, harntreibend und leberstärkend. 1 Stanger`l täglich zum knabbern.

Enthält 1 tierische Eiweißquelle und 1 pflanzliche Eiweißquelle.

Preis pro 100g 2,60 €

 

Zutaten kg:
  • 70% Rindfleisch a.d. Keule
  • 20% Haferflocken (Anterdorfer Mühle)
  • eigener Fleischsaft
  • Leinöl
  • Rote Beete Saft
Analytische Bestandteile kg:
  • Rohprotein – 20,2%
  • Rohfett – 10,0%
  • Rohfaser – 2,5%
  • Rohasche – 1,9%
  • Feuchtigkeit  - 19,0%

 

Die Qualität des Rindfleisches wird von vielen Faktoren beeinflusst. Hauptsächlich ist es die Art der Tierhaltung sowie die Rinderrasse und die Mastmethoden. Zudem ist der Reifegrad entscheidend bei der Qualität des Rindfleisches. Im allgemeinen ist Rindfleisch nach dem Schlachten nicht zum Verzehr geeignet. Es sollt einige Tage abhängen, je länger je mürber wird das Fleisch. In dieser Zeit verändert das Fleisch seine Eiweißstruktur, es wird mürber. leichter bekömmlicher und erhält sein Aroma.

Für den Fleischverzehr kommen im allgemeinen junge, bis zu 2 Jahre alten Rinder in den Handel.

Was ist ein Rind?

Alle weiblichen und männlichen Tiere.

Rinder im 1 Lebenjahr ob Männlich oder weiblich werden als Kalb bezeichnet.

Bullen sind geschlechtsreife männliche Rinder sie heißen auch Stiere, Farren oder Fasel.

Ochsen sind männliche kastrierte Rinder ihr Fleisch hat einen kräftigen Fettansatz und eine feinere Marmorierung.

Färsen werden auch als Kalbe, Starke oder Queene bezeichnet, das sind weibliche Rinder die noch nicht gekalbt haben.

Weibliche Rinder die gekalbt haben werden schlicht als Kuh bezeichnet.

Das Rindfleischetikettierungsgesetz legt ein verbindliches Etikettieren von Rindfleisch und Rindfleischprodukten fest.

Auf dem Etikett müssen Angaben zu Geburt, Mast, Schlachtung und Zerlegung der Tiere von dem das Fleisch stammt, gemacht werden. Die Rindfleischklassifizierung berücksichtigt die Muskelfülle, den Fettanteil und die Kategorie (Kalb,Bulle,Färse) nicht jedoch die Herkunft oder die Rasse.

Hier geths zur Nährwerttabelle: Rindfleisch

 

 

Hafer ist nicht ganz glutenfrei, aber glutenarm. Durch unsere spezielle Art des Backvorgangs werden die Gluten der Haferflocken beseitigt.

Kein anderes Getreide hat einen derart hohen B-Vitamin Anteil wie Vollkornhaferflocken. Das Vitamin B1 ist gemeinsam mit B6 das Nervenvitamin schlechthin. In Sachen Vitamin B6 hat der Hafer – genau wie beim Vitamin B1 – die Nase ganz vorn und liefert von diesem Vitalstoff die doppelte Menge Vitamin B6 als andere Getreide. Das Vitamin B6 kümmert sich um das Nervensystem, aber genauso um die Blutgesundheit sowie um die Serotoninproduktion. Das in den Haferflocken enthaltene Beta-Glucan hat die Eigenschaft den Cholesterinspiegel zu senken. Fleisch kann den Hafer als Eisenquelle kaum übertrumpfen. Hafer enthält fast so viel Silicium wie die Silicium-Königin namens Hirse. Silicium fördert die Gesundheit des Bindegewebes, hält die Haut straff und elastisch. Auch die Haare und das Fell profitieren sehr, wenn der Körper ausreichend mit Silicium versorgt ist. Silicium ist auch für die Knochen- und Knorpelgesundheit ausschlaggebend. Bei Arthrose, Arthritis und Knochenproblemen sollte daher immer die Siliciumversorgung optimiert werden. Zusätzlich nutzt der Organismus das Silicium zur Ausleitung von Aluminium und schützt auf diese Weise u. a. ganz besonders das Gehirn. Nebenbei sind Haferflocken ein hochwirksames Antioxidant. Das im Hafer enthaltene hochwirksame Antioxidans aus der Gruppe der Polyphenole heißt Avenanthramid. Avenanthramid aus Hafer verhindert u. a. die Oxidation des LDL-Cholesterins.

Hier gehts zur Nährwerttabelle: Vollkornhaferflocken

 

 

Leinöl enthält mehr Omega-3-Fettsäuren als Fisch. Während 100g Leinöl 55g Omega-3-Fettsäuren aufweisen kann, finden sich selbst im fetten Seefisch wie Hering, Makrele oder Thunfisch nicht mehr als 3g davon.

Leinöl mildert die Entzündungsreaktion im Körper und bei Krebserkrankungen hemmt es sogar das Tumorwachstum. Es wirkt antioxidativ und schützt die Körperzellen vor den negativen Einflüssen freier Radikale.

Zu guter letzt profitiert auch die Psyche davon. Mehrere Psychologie-Studien haben bereits nachgewiesen, dass Leinöl seelische Leiden wie Depression oder Ängste lindern kann.

Was für jede Heilpflanze und auch viele Lebensmittel gilt, gilt genauso für das Leinöl: Die Menge macht das Gift.

Eine zu hohe Dosis Leinöl ist der Gesundheit nicht mehr dienlich. Die kritische Dosis liegt bei etwa 100g pro Tag.

Fördernde Heilwirkungen:

  • bei Diabetis
  • Reguliert den Bluthochdruck
  • verbessert die Nierenwerte

Hier geths zur Nährwerttabelle: Leinöl

 

 

Die Rote Beete enthält viele wichtige Mineralstoffe. Sie bietet dem Körper Kalium, Magnesium, Eisen Mangan und Kupfer.

 

Der Vitamingehalt der Roten Beete ist reichlich. Sowohl das Provitamin A, das sich positiv auf die Sehkraft auswirkt, ist in der roten Rübe enthalten, als auch Vitamin C (10 mg), das die Immunkräfte stärkt.

 

Auch wegen ihres hohen Gehalts an Folsäure (Vitamin B9) wird die Rote Bete als sehr gesundes Gemüse bezeichnet, denn die Folsäure ist für die Bildung der roten Blutkörperchen verantwortlich.

 

 

Hier geths zur Nährwerttabelle: Rote Beete Saft

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Buffy`s Orginal Bayrische Leber Brezeln - Duo Protein
0,75 *
Buffy`s Knusperle im Nachfüllbeutel 150g
5,99 *
Buffy`s Halbe Schweineohren goldgelb - knusprig gebacken
0,75 *
Buffy`s Geflügel Stanger`l - Duo Protein
5,29 / 200 g *
Buffy`s Rinder Happen ohne Reis und ohne glutenhaltige Mehle - Trio Protein
5,29 / 200 g *
*

Preise inkl. MwSt.


Diese Kategorie durchsuchen: Buffy`s Hunde Natural Cracker